Über uns

Wir sind einzigartig.

Seit über 51 Jahren ist die KONPRESS-Medien eG die erste und einzige überkonfessionelle Service-Agentur in Deutschland, die maßgeschneiderte Beratung und Vermittlung von Anzeigen, Advertorials und Beilagen anbietet. Als Marktführer für 38 wöchentlich erscheinende Kirchenzeitungen sowie 8 konfessionelle Zeitschriften und einem Podcast – klassisch oder crossmedial.

Mit 18 konfessionellen Webseiten vermarktet die KONPRESS zudem das größte Verbundnetz an Online-Kirchenmedien.

Ab dem 1. Januar 2022 vermarktet die KONPRESS auch die österreichischen Kirchenzeitungen. Mit wöchentlich 127.889 Abonnenten der acht katholischen Titel erreichen Sie mehr als 400.000 aktive, sozial engagierte und nach traditionellen Werten lebende Familienmenschen.

21,1 Mio. Exemplare
Mit einer abonnierten Auflage von 21,1 Mio. Exemplaren* im Jahr erreichen Sie engagierte Kirchenzeitungsleser über eine Service-Agentur. Einfach, effizient, kundenorientiert und kostengünstig.

5 Mio. konfessionelle Magazine pro Jahr
Platzieren Sie Ihre Werbung in einer Gesamtauflage von 5 Mio. Exemplaren in zielgruppenspezifischen Magazinen.
Wir potenzieren Ihre Werbebotschaften.

1 Mio. Unique User
So einfach wie heute war es noch nie, jeden Monat rund 1 Mio. Unique User, die 1,8 Mio. Page Impressions generieren, auf 18 konfessionellen Webseiten über einen Kontakt zu erreichen. Über uns, die KONPRESS-Medien eG.

Zur Historie

Im Mai 1969 wurde in Bonn der Anzeigen- und Werbeausschuss der Bistumspresse ins Leben gerufen. 1970 schlossen sich zunächst 14 Verlage der Bistumspresse und vier Verlage der katholischen Sonntagspresse zur KONPRESS zusammen. Der Unternehmenssitz war in Recklinghausen.

Bereits 1971 beteiligten sich die ersten evangelischen Zeitungen an der Gemeinschaft.

Im September 2010 zog das Unternehmen von Recklinghausen nach Frankfurt am Main, von wo aus es heute tätig ist.

Mehr dazu erfahren Sie unter http://marjorie-wiki.de/wiki/Konpress-Medien