LESER-ATLAS

Glaube, Konsum und Nächstenliebe gehen Hand in Hand

Eine Analyse der Leser und Leserinnen der kirchlichen Wochenzeitungen in Deutschland (2013).

Die Studie ermöglicht eine umfassende Beschreibung der Leserschaft der kirchlichen Wochenzeitungen und soll in einem regelmäßigen Turnus wiederholt werden.

Inhalte:

  • Soziodemographische Daten
  • Leseverhalten und Medianutzung, Kaufverhalten allgemein und in bestimmten Produktgruppen
  • Bedeutung von Werbung in Zeitschriften allgemein; Rezeption, Glaubwürdigkeit, Reaktion auf Werbung
  • Faktoren, die die Leser-Blatt-Bindung positiv und negativ beeinflussen, bzw. überhaupt erst konstituieren
  • Bedeutung dieser Faktoren für die Rezeption der Werbung in Kirchenzeitschriften, Glaubwürdigkeit und Interesse an bestimmten Markt- und Produktgruppen

 

LESER-ATLAS 2013